Petter Ydmark

Petter fing an zu tätowieren in Malmo in Schweden. Er kam zu uns als Gast durch Kontakte aus der Punk Szene. Nachdem er ein paar Monate Matteos Vertretung war, wurde er Ende 2016 fester Bestandteil des Teams. Sein Hauptfokus liegt aktuell in traditioneller japanischer Tätowierkunst, während seine Wurzeln definitiv in der amerikanischen Tradition zu finden sind.
Es ist immer wieder faszinierend, was für ein großes Wissen japanischer Mythologie und Symbolik er an den Tag legt. Er hat auch ein faible für Black & Grey und Single Needle Projekte.